Was heißt "systemisch"?

Der Begriff "systemisch" wird in vielerlei Zusammenhängen verschieden genutzt. Eine kurze Erklärung im Rahmen meiner Arbeit für Sie ist: Ich betrachte Sie in mehreren Perspektiven gleichzeitig. Das ermöglicht es Ihnen, sich selbst in verschiedenen Blickwinkeln zu erleben, und dadurch bisher ungeahnte Möglichkeiten und Zusammenhänge zu entdecken und zu entwickeln.

Einen Definitionsversuch zum Begriff "systemisch" finden Sie bei Wikipedia.

Was ist der Unterschied zwischen Psychotherapie und Beratung?

Psychotherapie ist das gezielte Behandeln einer Krankheit. Es werden seelische Probleme behandelt, das sind Störungen des Denkens, Fühlens, Erlebens und Handelns.

Der Begriff "Beratung" ist nicht eindeutig definiert. In Abgrenzung zur Psychotherapie bedeutet Beratung, dass keine Krankheiten behandelt werden.

Psychotherapie dürfen in Deutschland ausschließlich zwei Personengruppen ausüben: Psychotherapeuten und Heilpraktiker. In der Onlineberatung biete ich keine Psychotherapie an. Psychotherapie leiste ich ausschließlich in meinem Freiburger Praxisraum.

Was ist ein Psychologe?

Ein Psychologe hat ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psychologie, entweder als Diplomstudiengang ("Diplom-Psychologe") oder als Master of Science ("M.Sc. Psychologie"). Der Titel "Psychologe" ist als Berufsbezeichnung in Deutschland rechtlich geschützt und darf ausschließlich von den beiden Personengruppen benutzt werden. Darüber hinaus gibt es Personen, die ähnlich klingende Begriffe verwenden, um als fachkompetent angesehen zu werden. Ein Beispiel dafür ist die Bezeichnung "Psychologischer Berater", die rechtlich nicht geschützt ist, und damit keinen Qualifikationsnachweis bietet.

Welche Technik brauche ich für die Online-Beratung?

Für die Onlineberatung brauchen Sie einen Computer mit Kamera und Mikrofon, und eine stabile Internetverbindung. (Ihre Internetverbindung ist stabil, wenn Sie zum Beispiel YouTube-Videos "ruckelfrei" ansehen können.)

Zusätzliche Programme oder Apps sind nicht nötig. Unsere Verbindung kommt sehr einfach zustande:

Sie bekommen von mir per E-Mail einen Link, den Sie in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers eingeben. Dann geben Sie ein Kennwort ein, das wir zuvor vereinbaren. Damit sind wir direkt miteinander verbunden und beginnen das Beratungsgespräch per Videochat.

Wie ist es mit der Datensicherheit?

Die Datensicherheit unseres Videotelefonates ist auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Datenverbindung läuft verschlüsselt direkt zwischen Ihrem und meinem Computer. Sie brauchen sich nirgendwo zu registrieren.

In technischen Worten: Wir nutzen die Open-Source-Software Jitsi Meet, deren physikalische Installation passwortgeschützt auf dem von mir genutzten Server liegt. Bild und Ton werden TLS-gesichert per WebRTC übertragen.

Meine Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Wie ist es mit der Vertraulichkeit?

Alles, was ich von Ihnen erfahre, bleibt bei mir. Als Diplom-Psychologe unterliege ich einer strengen Schweigepflicht, die im Strafgesetzbuch geregelt ist (§ 203 StGB).

Kann ich anonym bleiben?

Wenn Sie das möchten, bleiben Sie bei der Online-Beratung anonym. Ich brauche von Ihnen lediglich eine E-Mailadresse, mit der Sie erreichbar sind. An diese E-Mailadresse sende ich den Link, der technisch das Beratungsgespräch ermöglicht, und dorthin sende ich meine Rechnung.

Was kostet die Onlineberatung?

Der Preis für eine Stunde psychologische Online-Beratung ist 93,58 Euro. (Diese "krumme" Zahl entsteht aus der aktuell coronabedingten Mehrwertsteuersenkung in Deutschland - ich gebe die dadurch erfolgende Preisverringerung an Sie weiter.)

Sie entscheiden vor einem Beratungsgespräch, wie lange das Gespräch dauern soll. Nach dem Beratungsgespräch bekommen Sie eine Rechnung per E-Mail und bezahlen innerhalb einer Woche per Überweisung auf mein Bankkonto. Wenn Sie es wünschen, können Sie auch per PayPal zahlen, an die Mailadresse kontakt@wagner-on.de.

Abrechnen durch private oder gesetzliche Krankenkassen oder durch Beihilfe ist nicht möglich.

Wie bezahle ich?

Sie bekommen nach dem Beratungsgespräch eine Rechnung per E-Mail und bezahlen innerhalb einer Woche per Überweisung auf mein Bankkonto. Wenn Sie möchten, können Sie auch per PayPal bezahlen, an die Mailadresse kontakt@wagner-on.de.

Bekomme ich eine Rechnung?

Ja, Sie bekommen eine Rechnung per E-Mail. Die Rechnung ist eine PDF-Datei, die ich mit einem Kennwort verschlüssele, so dass nur Sie die Rechnung lesen können.

Ist eine Beratung per E-Mail möglich / Leisten Sie schriftliche Beratung?

Schriftliche Beratung per E-Mail biete ich nicht an. Kolleginnen und Kollegen, die Beratung per E-Mail anbieten, finden Sie auf einer Internetseite vom Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen.

Ist die Beratung auch telefonisch möglich, ohne Video?

Wenn Sie das möchten, berate ich Sie auch telefonisch, ohne Bildübertragung. Technisch ist das auf zwei Arten möglich:

  1. Wir nutzen die Onlineverbindung die ich bereitstelle, und wir schalten beide die Kamerafunktion ab. Der Vorteil ist, dass keine Telefonkosten entstehen.
  2. Wir führen ein "gewöhnliches" Telefongespräch. Wenn Sie in Deutschland sind, rufe ich Sie gerne an. Wenn Sie außerhalb Deutschlands sind, rufen Sie mich an - bitte bedenken Sie dabei die anfallenden Telefongebühren, die Ihr Telefonprovider Ihnen berechnet.